Unsere Eigenentwicklung

Das beliebte MundArt Mundstück ist eine Eigenentwicklung von Arnold von Allmen.

Die Mundstücke mit einem Kesselinnendurchmesser von 16,6 mm bis 25,1 mm sind in den verschiedenen Hölzer am Lager.

Andere Grössen auf Anfrage.

Auf Wunsch fertigen wir Ihnen Ihr ganz persönliches Mundstück aus Ihrem eigenen Holz.

Haben Sie ein Mundstück eines anderen Instrumentes oder haben Sie spezielle Wünsche zur Aussen- oder Kesselform?

Wir fertigen Ihnen diese gerne an. 

Sollte ein Besuch in unserer Werkstatt nicht möglich sein, senden wir Ihnen gerne eine Auswahl zu.

 

 

 

 

 

 

Die Form

Die Natur mit der Technik im Einklang bildet die Basis für die Entwicklung der MundArt Mundstücke. Das Innenleben des Mundstücks wurde auf die Mensur des Alphorns angepasst. Dadurch erhalten wir einen vollen, kernigen Alphornklang. Die über der zylindrischen Seele angebrachte Masse kann die Vibrationen weitgehend unterdrücken.

 

 

 

Das Mundstück

Dert Ton beginnt beim Mundstück. Das Mundstück stellt als Schnittstelle zwischen Musiker und Instrument einen der wichtigsten und sensibelsten Teile des Instrumentes dar. Mangelhafte Tongebung, schnelle Ermüdung, Unsicherheit und andere Probleme, die bei Musikern zu abnehmender Motivation führen können.

Neben dem Einfluss auf den Ansatz des Instrumentalisten hat die Form des Mundstückes auch erhebliche Auswirkungen auf die Intonation des Gesamtinstrumentes.

 

 

 

Französischer Buchsbaum 

   

 

 

 

Olivenholz 

 

 

Rosenholz